Medibüro – Kiel

Krank und ohne Papiere!

Das Medibüro Kiel vermittelt anonym und kostenlos medizinische Hilfe für Flüchtlinge und MigrantInnen ohne Aufenthaltsstatus.

In der Sprechstunde stellen wir mit Ihnen gemeinsam fest, zu welchem Facharzt wir Sie vermitteln können. Die ÄrztInnen untersuchen und behandeln kostenlos – oder zumindest zu stark reduzierten Kosten. Wenn nötig, können wir auch DolmetscherInnen vermitteln.

Das Medibüro Kiel und seine PartnerInnen respektieren Ihre Anonymität und geben keine Informationen an staatliche Behörden weiter.

Das Recht auf Gesundheitsversorgung ist ein Menschenrecht – für alle Menschen!


Sprechstunde: dienstags 15.30 – 17.30 Uhr

Medibüro Kiel

c/o ZBBS e.V.

(Zentrale Bildungs- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten e.V.)

Sophienblatt 64a

24114 Kiel

Telefon: 01577 189 44 80 (nur Di 15.30 – 17.30)

info@medibuero-kiel.de
Hilfe für schwangere Frauen/Help for pregnant women

12

 

 

 

 

 

http://www.schwanger-und-viele-fragen.de/de/


Termine der Medibüro-Treffen (Plenum)
Das Team des Medibüro Kiel trifft sich alle zwei Wochen mittwochs von 17 – 19 Uhr in der ZBBS e.V., Sophienblatt 64a. Neue MitstreiterInnen sind herzlich eingeladen!

Die nächsten Termine:

  • 7. Dezember
  • 21. Dezember
  • 4. Januar

 

Infoflyer Medibüro Kiel

Medibüro-Flyer mehrsprachig

(english, francais, espanol, kurdi, türkce, russisch, arabisch, rumänisch, bulgarisch -Российский)

 

Spendenverbindung:

Medibüro Kiel e.V.

IBAN: DE41 5206 0410 0006 4464 69
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank
Für Spendenquittung bitte Adresse angeben!

 

Gemeinsame Webseite aller Medibüros und Medinetze bundesweit